JuliaPink

JuliaPink

Ich bin Julia Pink, die Pornoerzieherin!

Auch wenn du mich noch nicht kennst, hast du in den Medien sicherlich schon von mir gehört, die mich als “die Pornoerzieherin” bezeichnen.
Den Namen Julia Pink habe ich schon lange vor den ersten Presseberichten selbst gewählt.

Ich bin die Erzieherin, die von der evangelischen Einrichtung 2014 gekündigt wurde, weil ich in meiner Freizeit Pornos gedreht habe.
Und ich habe meine Entscheidung weiterhin im Erotikbereich zu arbeiten, nie bereut. Es ist mein Leben und ich brauche und LIEBE es.
Bei mir ist nichts gestellt, nichts gefaked oder gespielt: Es ist reine Lust am Sex!