Lady Cora

Lady Cora

Wenn man sich einmal die Definition von Sadismus durchliest, trifft man auf viele Erklärungen – viele unschön ausgelegt.

Meine Spielart lässt sich jedoch nicht kategorisieren, obgleich sie dem kompensatorischen Sadismus sehr nahe kommt – die Wichtigkeit hierbei ist jedoch die Kompatibilität meiner Gegenspieler.

Um diese zu gewährleisten, ist ein hohes Maß an Empathie und das tiefe Verständnis in die Bedürfnisse des Klienten unabdingbar. Ich bringe diese durch meine hohen Erfahrungswerte, da ich seit Jahren fest in der BDSM Szene verankert bin, von Haus aus mit.

Du wirst in mir also nicht nur eine Gegenspielerin finden, sondern eine Herrin, die dir im richtigen Moment auf Augenhöhe begegnen kann. BDSM und all seine facettenreiche Spielarten bedeuten als Sub für dich in erster Linie Vertrauen: sich fallen lassen und sich über die persönlichen Grenzen führen zu lassen, bedeutet immer ein Stückweit Kontrollabgabe.

Dieser hohen Verantwortung bin ich mir als überdurchschnittlich attraktive Herrin bewusst, denn auch meinem eigenen Körper bringe ich durch regelmäßige sportliche Aktivität dasselbe Maß an Fürsorge gegenüber wie meinen Gegenspielern. Der Kink in mir entwickelte sich bereits in frühester Jugend, schnell kristallisierte sich ein natürliches Dominanzverhalten in Gruppendynamiken oder auch in 1:1 Situationen heraus und so war es nicht schwer, mit Anfang 20 und der neugewonnen Umgebung von Berlin den Weg zum professionellen Einsatz als Herrin zu finden. Die Berufung zum Beruf zu machen ebnete mir den Weg zu persönlicher Zufriedenheit und diese spiegelt sich auch in der Leidenschaft, mit der ich meine Sessions führe wider. Mein Spielfeld ist facettenreich, aber meine persönliche und absolut hervorzuhebende Vorliebe gilt jedoch der Podophilie. Ich selbst verfüge über ästhetische Füße, denen nichts mehr vergönnt sein sollte, als durch deine Demut Tribut gezollt zu werden. Trete in Interaktion mit mir um unser persönliches Spielfeld abzustecken und lass uns gemeinsam im Flow der Perversion verlieren.

Künstlername: Lady Cora

Email Adresse: ladycora.berlin@web.de

Webseite vom Studio: https://www.kates-palace.com/de/