Maria Mia

Maria Mia

Angefangen hat die naturschöne Berlinerin vor der Webcam. Von da an dauerte es nicht lang und sie bekam auf der Venus Messe im Jahr 2003 ihr erstes „unmoralisches“ Angebot in einem Pornofilm mitzuspielen. Echte Geilheit mit professioneller Zuverlässigkeit überzeugten die berühmtesten Produzenten Europaweit. Sie drehte etliche Filme, stand mit phänomenalen Erotik-Shows Europaweit auf der Bühne, moderierte diverse Internet- und DVD Formate und baute sich im Background mit der Weissen Katz Production ihre eigene Firma auf mit der sie Pornos und Internetfilme für den erotischen Markt produziert. Heute kann man ihre sündigen Kurven immer noch vor der Webcam und in diversen Filmproduktionen sehen.